Merles Praktikum - 2.Woche // Rückblick

Aktualisiert: 19. Juli 2018


Hello and welcome back :)


Long time no see.... wobei das ja eigentlich gar nicht passt, denn auch die zweite Woche hat schnell ihr Ende gefunden. Ich hätte nie gedacht, dass die Zeit so schnell vergeht!

Na gut, kommen wir mal zum Inhalt meiner zweiten Woche.


Montag.... ihr könnt euch bestimmt denken, was ich am Montag machen durfte?!

Richtig, ich habe meinen ersten Wochenrückblick für euch verfasst.




Dienstag ging es dann an richtige "Schweißarbeit", denn ich habe zusammen mit Hannah einen Schrank aufgebaut. :D Klingt aufregend, oder? Naja jedenfalls ist er nicht das Gelbe vom Ei, ehr wie das hässliche Entlein... etwas verbeult, aber das fällt euch ja zum Glück nicht auf, denn ihr seid ja damit beschäftigt, die schönen Produkte im Laden zu bestaunen. ;)

Danach wurde die Rechnung aus der ersten Woche überarbeitet, man lernt nie aus!

Nach einer Pause, die von einem leckerem Eis geprägt wurde, sind Hannah und ich dann losgezogen und haben Shooting Hintergründe besorgt. Das war gar nicht so einfach, denn sich zu entscheiden und abzuwägen, was jetzt genau zu den Produkten passt, nimmt ziemlich viel Zeit in Anspruch. Zum Glück hatten wir dann noch Zeit für einen neuen Instagrampost, als kurze Rückmeldung an Euch, dass wir noch da sind. :)



Am Mittwoch habe ich dann Kleiderbügel bestellt, damit die tollen ANFENGER Röcke auch zur Geltung kommen können. Bei Kleiderbügeln gibt es definitiv Unterschiede...

Danach folgte eine noch etwas anspruchsvollere Aufgabe. Ich habe potentielle Shop-Recherche betrieben. Das ganze hat ziemlich viel Zeit in Anspruch genommen, da ich eine Excelliste angefertigt habe, in der die verschiedenen Städte und Namen, so wie die Adresse der Läden eingetragen wurden. Als ich dies dann aber gemeistert bekam, ging es an eine viel schönere Aufgabe, denn wir haben neuen Schmuck bestellt und, haltet euch fest, nicht irgendeinen Schmuck, sondern in ROSE GOLD !!!! Das wird einige von euch freuen, denn die Nachfrage ist ziemlich hoch gewesen.


Als letzter Tagespunkt stand dann der Druck der Gutscheine an. Das war auch eine schwere Geburt... da musste Hannah diesmal echt kreativ werden, denn ich hab in der Zeit meine Mittagspause vor dem Laden verbracht. :D Aber sie hat es geschafft!!



So, kommen wir zum Donnerstag, wir nähern uns dem Ziel (langsam aber sicher).

Ich habe einen Flyer erstellt, so könnt ihr Zuhause noch einmal in Ruhe die ANFENGER Geschichte nachlesen und vergesst unseren tollen Shop erstmal nicht so schnell.



Danach ging es für mich auf Pinterest weiter, denn ich habe für ein Shooting, welches demnächst anstehen soll, Ideen gesammelt. Da bekommt man selbst sofort wieder Lust, vor der Kamera zu stehen...


Zur Abwechslung der Arbeit am PC, habe ich mich dann an die Erstellung von Produktfotos gesetzt, für die wir ja zuvor Hintergründe besorgt hatten. Gestartet habe ich mit den Armbändern. SO VIELE Möglichkeiten, die Produkte in Szene zu setzen. Verbunden mit vielen Kleinigkeiten, die einem den Nerv rauben können: Schatten auf den Bildern sieht natürlich nicht gut aus, also weiter.... und und und. Erst einmal eine Nacht drüber schlafen, dann kommen neue Ideen und bringen frischen Wind.


Freitag: Erst einmal bin ich zu spät gekommen *puuh* ABER ... es war das ERSTE mal, von daher drücken wir da mal ein Auge zu, denn normalerweise bin ich sogar vor Hannah da :)!

Ich durfte dann auch sofort draußen bleiben und Lavendel besorgen, den wir für die Lavendelsäckchen brauchten. Als ich mich dann nach draußen gesetzt hatte um daran rumzubasteln, kam Hannah und musste natürlich wieder Paparazzi spielen und alles für Instagram festhalten. Apropos festhalten, ich glaube die Blogeinträge werden von Woche zu Woche länger. :)



Als ich fertig war, ging es für mich wieder an den Schreibtisch. Diesmal aber mit Buntstiften, statt Laptop und Ladekabel. Denn es ging an's Gestalten der Größenschilder für die Röcke. Damit ihr auch von alleine eure passende Größe findet...



So ihr Lieben, dass war's schon wieder, so schnell kann's gehen und ehe man sich versieht befindet man sich in der dritten Woche. :)


Euch noch eine schöne Woche und schaut mal bei ANFENGER vorbei -hier beißt keiner ;)-


Merle



© 2020 von ANFENGER

ANFENGER Laden
Öffnungszeiten:

Mo.  :      Geschlossen

Di.-Fr.:    10 Uhr - 13 Uhr +

                15 Uhr - 18 Uhr

Sa. :          11 Uhr - 15 Uhr

 

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

ANFENGER Laden
Adresse:

Friedrichstraße 14
47441 Moers
Deutschland