Allgemeine Geschäftsbedingungen von ANFENGER

Artikel 1: Allgemeines

(1) Dies sind die allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGBs“) von Fenger, Hannah/ Dr. Fenger, Markus GbR (nachfolgend „wir“), ebenfalls Betreiber der Websites www.anfenger.com und www.anfenger.de. Die nachfolgenden AGB gelten in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn, wir stimmen ihrer Geltung ausdrücklich zu. 

Unsere Anschrift lautet:

Fenger, Hannah/ Dr. Fenger, Markus GbR
Mühlenstraße 6a
47441 Moers
Deutschland

(2) Mit dem Vertragsschluss stimmen Sie den AGBs zu. Bei Fragen oder Beschwerden richten Sie sich bitte an:

Telefon: 0172/2947078
Web: anfenger.com
Email: info@anfenger.com

(3) USt-Identifikations-Nr.: DE296002649

(4) Sie sind Verbraucher im Sinne des Gesetzes, soweit der Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen nicht überwiegend Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

(5) Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

Artikel 2. Vertragsschluss

(1) Die Präsentationen der Produkte auf dieser Website stellen rechtlich bindende Angebote dar (§ 145 BGB). Sie können ihre Auswahl unverbindlich im Warenkorb ablegen und zunächst mit dem Einkauf fortfahren. Anschließend können Sie entweder über den Express-Kauf mit Paypal oder am Ende der Bestellungsübersicht den Zahlungsvorgang abschließen. Durch Ihre Bestellung (Anklicken des „Bestellen“-Buttons) nehmen Sie unser Angebot an (Vertragsschluss).

(2) Sie erhalten von uns eine Bestellungsbestätigung per E-Mail. Sobald die Ware versandt wurde, erhalten Sie eine Versandbestätigung per E-Mail.

 

Artikel 3. Preise und Zahlungsarten

(1) Alle Preisangaben werden in Euro (€) ausgewiesen und enthalten bereits die gesetzliche Umsatzsteuer. Zusätzliche Kosten, wie Versandkosten (siehe Artikel 4. Lieferung und Versandkosten), werden gesondert angegeben.

(2) Wir bieten folgende Zahlungsarten an: Vorkasse durch Überweisung, Kreditkarte und Paypal. 

(3) Im Falle der Vorkasse durch Überweisung ist der Kaufpreis im Voraus an folgendes Konto an uns zu überweisen: 

Fenger, Hannah/ Dr. Fenger, Markus GbR
Kontonummer: 1101042867
IBAN: DE88 3545 0000 1101 0428 67
Bic: WELADED1MOR

Sie erhalten eine Aufforderung zur Zahlung des Kaufpreises mit der Bestellbestätigung per E-Mail. Der Eingang Ihrer Zahlung wird Ihnen ebenfalls per E-Mail bestätigt.

(4) Bei Zahlung per Kreditkarte wird die Abbuchung von Ihrem Konto durch unseren Partner Stripe vorgenommen. 

 

Artikel 4. Lieferung und Versandkosten

(1) Wir berechnen für jede Lieferung in Deutschland eine Pauschale von 4,95€. Die Pauschale ist unabhängig von der Menge der Waren, den benötigten Pakete bei einer Bestellung und der ausgewählten Versandart.

(2) Wir liefern nicht international, mit der Ausnahme von der Schweiz und Österreich. Für Lieferungen in die Schweiz und nach Österreich berechnen wir eine Versandpauschale von 7,95€. Diese Pauschale ist unabhängig von der Menge der Waren, der benötigten Pakete bei einer Bestellung und der ausgewählten Versandart.

(3) Wir behalten uns die Versandart vor. Nach Aufgabe der Bestellung können Sie die Lieferung nachverfolgen.

(4) Die Versendung der Waren erfolgt bei Vorkasse gegen Überweisung erst nach dem vollständigen Eingang des Gesamtkaufpreises (vollständiger Kaufpreis und Versandkostenpauschale). Daher bitten wir Sie um Überweisung des Kaufpreises unmittelbar nach Zugang der Bestellbestätigung, spätestens jedoch innerhalb von 7 Tagen.

(5) Bei Bezahlung durch Kreditkarte oder durch Paypal liefern wir in einem Zeitraum zwischen 3 und 7 Tagen. 

 

Artikel 5. Gesetzliches Widerrufsrecht

- Muster für das Widerrufsformular(PDF)

(1) Ausübung des Widerrufs

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware erhalten haben. Wenn bei einer einheitlichen Bestellung mehrere Pakete versandt werden, beginnt die Frist ab Erhalt des letzten Paketes aus der Bestellung.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Fenger, Hannah/ Dr. Fenger, Markus GbR
Mühlenstraße 6a
47441 Moers
Deutschland

Telefon: 0172/2947078
E-Mail: info@anfenger.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür ein Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie finden das Widerrufsformular auf unserer Website.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der vierzehntägigen Frist absenden.

(2) Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (Pauschale in Höhe von 4,95€), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Wir übernehmen die Kosten für die Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang – der z.B. über die Anprobe im Laden hinausgeht - mit Ihnen zurückzuführen ist.

 

Artikel 6. Gewährleistung

(1) Sie haben Anspruch auf Gewährleistung für Mängel der gekauften Ware nach den gesetzlichen Vorschriften der §§ 437 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches. Insbesondere können Sie Nacherfüllung (Neulieferung oder Mängelbeseitigung) verlangen.

(2) Wir sind gemäß der gesetzlichen Vorschriften jedoch berechtigt, Sie auf Neulieferung zu verweisen, wenn die Mängelbeseitigung mit unverhältnismäßigem Aufwand verbunden wäre. Die Gewährleistungsansprüche verjähren zwei Jahre nach Erhalt der bestellten Waren.

(3) Bei einem etwaigen Gewährleistungsanspruch geben Sie bitte die Bestellnummer, Ihren Namen und Ihre Adresse, als auch Ihre Gründe an.

 

 Artikel 7. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns bei allen Produkten das Eigentum bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises durch den Kunden vor. 

 

Artikel 8. Datenschutz

(1) Alle Daten, die im Rahmen der Geschäftsbeziehung bekannt geworden sind, werden von uns stets vertraulich behandelt.

(2) Diese Daten werden nur zum Zweck der Vertragserfüllung gespeichert und verwendet. Die Weitergabe ist an für die Lieferung, soweit es notwendig ist, zuständige Dritte beschränkt.

 

Artikel 9. Haftung

(1) Wir haften nur für Ihre Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung unserer Seite (unserer gesetzlichen Vertreter oder unserer Erfüllungshilfen) aus beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind dabei solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Vertragsziels notwendig ist.

(2) Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser fahrlässig verursacht wurde, außer es handelt sich um Ihre Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

(3) Die Einschränkungen der Absätze 1 und 2 gelten auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

(4) Die Haftungsbeschränkungen aus den Absätzen 1 und 2 gelten nicht, soweit wir den Mangel arglistig verschweigen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache übernommen haben. Das gleiche gilt, soweit wir mit Ihnen eine Vereinbarung über die Beschaffenheit der Sache getroffen haben. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

 

Artikel 10. Schlussbestimmung

(1) Sollten einzelne Bestimmungen rechtlich unwirksam sein, bleiben die übrigen Teile dieser Geschäftsbedingungen weiterhin verbindlich. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Sollte sich dies für eine Partei als unzumutbare Härte erweisen, werden die Geschäftsbedingungen im Ganzen unwirksam.

(2) Sie berechtigt sind, eine Einigung über den Verbraucherstreit außergerichtlich über die Europäische Online Streitschlichtungs-Plattform zu verfolgen, welche unter der Internetadresse http://ec.europa.eu/consumers/odr abrufbar ist. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.